Perlen zum Greifen nah

Perlen zum geifen nah

Semesterschluß – die Ernte steht an! Auf youtube https://youtu.be/_Z9c-rS1D18 steht der Einbau der letzte Semesterprojekt-Methode bereit (Interimsversion v04). Die Fertigstellung des Semesterprojekts („friends“) lohnt sich auf alle Fälle:

Ihre Java-Fertigkeiten werden gesteigert + Sie lernen fürs Leben (und für die Klausur) + Sie profitieren schon jetzt fürs nächste Semester „Prog2“. Im 2 Semester machen wir gewissermaßen – auch mit den Projekten – dort weiter, wo wir im 1. Semester aufgehört haben. Die neuen Java-Inhalte werden dann auch gleich in Projekten eingebaut. Die Projekte werden im nächsten Semester drei Wochen Laufzeit haben. Diese 3 Wochen sind SCRUM-Timeboxen und können als SCRUM-Sprint interpretiert werden.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, bei allen Prüfungsvorbereitungen und

Perlen zum geifen nah
Perlen zum geifen nah

natürlich auch darüber hinaus. Aber dran denken: Erfolg ist 95% Schweiß und 5% Glück! Ausserdem Sie wissen ja: nach Perlen muss getaucht werden.

Nutzen Sie ihre Kontakte zu den Tutoren und Online-Tutoren. Ich bedanke mich an dieser Stelle für ihre neugierige Mitarbeit und weiterhin viel Spaß, Arbeit und Erfolg mit Ihrem Studium in der Faklutät WI, Studiengang WIB.

Ihr Prof. J. Anton Illik

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .