Peter Pans Einkaufswelt

Im Onlinekurs “Digitalisierung + eShops” wird in einigen Folgen ein digitaler eShop mit Hilfe von Magento 2 realisiert werden. Magento 2 ist soetwas wie der Software-Weltmarktführer für die Herstellung von eCommerce-Plattformen, also eShops, vereinfacht ausgedrückt. Magento 2 ist das Produkt der Firma Magento (Los Angeles,Culver City, Californien, USA), einer Tochergesellschaft von Adobe.

Im Onlinekurs “Digitalisierung + eShops” wird in einigen Folgen ein digitaler eShop mit Hilfe von Magento 2 realisiert werden. Magento 2 ist soetwas wie der Software-Weltmarktführer für die Herstellung von eCommerce-Plattformen, also eShops, vereinfacht ausgedrückt. Magento 2 ist das Produkt der Firma Magento (Los Angeles,Culver City, Californien, USA), einer Tochergesellschaft von Adobe.

In der Online-Kurslektion “Lesson 3-1: Peter Pans Einkaufswelt” beginnen wir mit der Auseinandersetzung mit eShops. Für die Einführung dient uns ein ehemaliger Demo-eShop, eben “Peter Pans Einkaufswelt“.

Da uns dieser ehemalige Demo-eShop nur für die erste Hinfürung dient, ist in diesem Blogpost ausschließlich die Kritik an Peter Pans Einkaufswelg zu finden. Die Beschreibung von Peter Pans Einkaufswelt ist dem Onlinekurs vorbehalten.

„Peter Pans Einkaufswelt“ weiterlesen

Mupples-Onlinekurse?

„Mit welchen Onlinekursen kann in naher Zukunft gerechnet werden?“ Schauen wir mal in die nähere Zukunft. Für den aktuellen Onlinekurs „Digitalisierung + eShops“ gibt es einige flankierende und ergänzende, kürzere Onlinekurse, die sich anbieten und auf der Agenda stehen. Daneben stellt

„Mupples-Onlinekurse?“ weiterlesen

Statt Corona-Blues: eShop bauen!

Inhaltlich ist der Onlinekurs sehr stark an meiner (seinerzeitigen) HFU-Liveveranstaltung “eShop-Design” (im Studiengang WNB) orientiert, bietet gewissermaßen die gleichen Inhalte: Theorie, rund um eCommerce um dann praktische eine eShop in der Cloud zu bauen.

Anstatt Frustration schieben, ist es besser, einen digitalen eShop zu bauen! Wie das geht? Mupples zeigt es im Online-Kurs “Digitalisierung”.

„Statt Corona-Blues: eShop bauen!“ weiterlesen

Erfolg mit Digitalisierung – Video Lesson-1-1 online

Die Teilnahme am Online-Kurs “Digitalisierung” ist ein kluger Schachzug – im Jahr 2020 sind die 10 Lektionen des Kurses kostenfrei. Aufbau und Inhalt des Onlinekurses können Sie auf der Kursseite einsehen! (Achtung: kein quick&dirty-Kurs! Der Kurs “Digitalisierung” hat Uni-Niveau und wurde in den vergangenen Jahren an mehreren Hochschulen als Workshop durchgeführt – dabei wurden über hundert eShops in der Cloud gebaut.)

Der Onlinekurs “Digitalisierung” entwickelt sich. Neugierige Beobachter können die Entwicklung verfolgen. Hier in der Mupples-Blog-Kategorie “Digitalisierung” wird der Onlinekurs begleitet. Der vollständige Onlinekurs ist in der Mupples-Kategorie “Muppleskurse” zu finden.

„Erfolg mit Digitalisierung – Video Lesson-1-1 online“ weiterlesen

Erfolg mit Digitalisierung – Videokurs geht online

Die Welt im Strudel der Corona-Pandemie – als Flaschenpost in eine unbekannte Zukunft! Muß das sein? Krisenzeiten sind immer auch Zeiten besonderer Chancen, lehrt das Leben und die Erfahrung.

Zugegebener Maßen sieht und erfährt man die Bedrohung zuerst.

„Erfolg mit Digitalisierung – Videokurs geht online“ weiterlesen

Erfolg mit Digitalisierung – oder Weltuntergang?

Bevor die Pandemie alles lahm legt, lieber digitalisieren.

Die Welt scheint im Strudel. Unkontrollierbar? Geht es düster in den Abgrund? Der Schein trügt. Sicher, wir sind im Umbruch. Aber ehrlich, wir haben es längst alle erfahren: die neue Zeit ist schon vor mindestens einem Jahrzehnt angebrochen.

Informationen weltweit, zu jeder Zeit, an jedem Ort, topaktuell und online abrufen zu können, ist der Trend, dem unsere Digitalgesellschaft mit zunehmender Geschwindigkeit folgt. Nun wandelt sich auch die Arbeitsstätte: die Digitalisierung treibt die Arbeit ins HomeOffice – zugegebener Maßen treibt die Covid-19-Pandemie!

„Erfolg mit Digitalisierung – oder Weltuntergang?“ weiterlesen

Verkürzte Java-Klausur Prog1

Das war Semester 1, während der Corono-Zeit. Ob’s noch mehr geben wird – wissen wir heute noch nicht. Die Gefahr besteht!

Normalerweise dauert im ersten Semester eine Klausur nach der Einführung in die Programmierung mit JAVA neunzig Minuten. In diesem Semesterabschluss (Juli 2020) dauerte die Klausur zum Modul “Programmieren 1 mit Java” nur 60 Minuten. “Bloss nicht zulange im Auditorium Maximum bleiben, mit potentiell Covid-19 infizierten Menschen” – eine Angst, die nicht unbegründet und verständlich ist.

„Verkürzte Java-Klausur Prog1“ weiterlesen

eShop-Design: MAGID, Access Token und Installation

Den Besuch von magento.com habe ich hier ausgespart: Sie sind erfahren, mit dem Anlegen eines Accounts auf der Website eines Anbieters. Nach etwas Recherche haben Sie Ihren Account angelegt und festgestellt, dass Sie unter “Account Settings” -> “Download Access Token” (oder ähnlich) sich ein neues Token erzeugen lassen können.

Sobald Sie die für uns relevante Datei “Magento-CE-2.1.9…tar.gz” auf Ihren lokalen Computer gedownloadet haben, geht es weiter, wie im “Madeleine-Skript” beschrieben, bzw. wie im Video gezeigt.

Stets zwischen lokaler und remote Terminaleingabe unterscheiden!

Selbst wenn sehr langsam (dafür um so sorgfältiger) gearbeitet wird, dauert der gesamte Vorgang etwa eine Stunde.

Danach ist der leere eShop zu sehen, wenn die IP-Nummer der dafür vorgesehenen BW-Cloud-Instanz in ein Browser-URL-Adressfeld eingegeben wird:

Magento Frontend

Die URL für das Magento-Backend (= Administrationszugang) bekommen Sie bei der Installation mitgeteitlt (Sie erinnern sich? Hast es notiert?). Das Magento-Backend sieht wie folgt aus:

Magento Backend

Der absolut leere Magento-eShop ist der Ausgangspunkt für unsere nächsten Maßnahmen. Wir werden mit diesem leeren Ausgangszustand starten und den eShop von der Pike auf “hochziehen”.

Viel Spaß dabei!

Have fun storming the castle.