Programmieren 2: Lesson 2 – Start: Projekt ADRELI_2_THREAD

ADRELI_2

ADRELI_2_THREAD macht unsere Projektfolge spannend! Die Lösung aus dem Projekt ADRELI_1_CON läuft. ADRELI_1_CON ist eine moderate Weiterentwicklung aus dem Erst-Semester-Projekt „Friends“. Im Grunde eine einfache monolithisch Lösung.

Könnte man im Grund so skizzieren – wenn man keinen formale Methode, wie z.B. UML, nutzen möchte (weil man die sehr wahrscheinlich Anfang zweites Semester noch nicht kann) – wir können das gerne im Plenum diskutieren! Oder teamweise beim Review-Meeting Dinstags.

 

Machen Sie von ADRELI_1_CON eine Projekt-Kopie für die Implementierung von ADRELI_2_Threads.

Im Projekt 2 wird die bisherige Lösung ADRELI_1_CON, die aus einem einzigen Thread besteht, so umgebaut, dass eine Multi-Thread-Lösung entsteht (Weiter Details im Kolloquium). Mit ein bisschen Fantasie, können Sie sich dass folgendermassen vorstellen:

Innerer Aufbau ADRELI_2_THREAD
Innerer Aufbau ADRELI_2_THREAD

Den grünen Kasten können Sie als kompletten Computer oder als JVM (Java Virtual Machine) interpretieren. Innerhalb der JVM wird das ADRELI_2_THREAD insgesamt drei Threads am Laufen haben: einen CONTROLLER-Thread (im Bild als „MANAGER-Thread“ bezeichnet. Einen VIEW-Thread (der Konsole und Keyboard behandelt), einen MODEL-Thread (der sich um die Persistenzmachung kümmert, also zunächst mal um die Ein-/Ausgabe von/auf das Dateisystem).

(Hallo Boys und Girls, Sie haben’s schon gemerkt: unser Threading hat NICHTS mit der Haarentfernungsmethode „Threading“, Deutsch „Fadenepilation“ zu tun!)

Empfehlung: einfach einige Ergänzung/Hinweise anschauen: youtube ADRELI_2_THREAD (Vorbesprechung 1) Sie diskutieren dann die Lösung mit Kommilitoninnen, auch im Plenum!

Freue mich schon auf die Besprechungen!

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.