Programmieren 2: Lesson 2 – Start: Projekt ADRELI_2_THREAD

ADRELI_2

ADRELI_2_THREAD macht unsere Projektfolge spannend! Die Lösung aus dem Projekt ADRELI_1_CON läuft. ADRELI_1_CON ist eine moderate Weiterentwicklung aus dem Erst-Semester-Projekt „Friends“. Im Grunde eine einfache monolithisch Lösung.

Könnte man im Grund so skizzieren – wenn man keinen formale Methode, wie z.B. UML, nutzen möchte (weil man die sehr wahrscheinlich Anfang zweites Semester noch nicht kann) – wir können das gerne im Plenum diskutieren! Oder teamweise beim Review-Meeting Dinstags.

 

Machen Sie von ADRELI_1_CON eine Projekt-Kopie für die Implementierung von ADRELI_2_Threads.

Im Projekt 2 wird die bisherige Lösung ADRELI_1_CON, die aus einem einzigen Thread besteht, so umgebaut, dass eine Multi-Thread-Lösung entsteht (Weiter Details im Kolloquium). Mit ein bisschen Fantasie, können Sie sich dass folgendermassen vorstellen:

Innerer Aufbau ADRELI_2_THREAD
Innerer Aufbau ADRELI_2_THREAD

Den grünen Kasten können Sie als kompletten Computer oder als JVM (Java Virtual Machine) interpretieren. Innerhalb der JVM wird das ADRELI_2_THREAD insgesamt drei Threads am Laufen haben: einen CONTROLLER-Thread (im Bild als „MANAGER-Thread“ bezeichnet. Einen VIEW-Thread (der Konsole und Keyboard behandelt), einen MODEL-Thread (der sich um die Persistenzmachung kümmert, also zunächst mal um die Ein-/Ausgabe von/auf das Dateisystem).

(Hallo Boys und Girls, Sie haben’s schon gemerkt: unser Threading hat NICHTS mit der Haarentfernungsmethode „Threading“, Deutsch „Fadenepilation“ zu tun!)

Empfehlung: einfach einige Ergänzung/Hinweise anschauen: youtube ADRELI_2_THREAD (Vorbesprechung 1) Sie diskutieren dann die Lösung mit Kommilitoninnen, auch im Plenum!

Freue mich schon auf die Besprechungen!

Schreibe einen Kommentar