Threading. 2. SCRUM-Sprint ADRELI_2_THREAD

ADRELI_2

Das Interimsergebnis „ADRELI_1“ ist erledigt. Mit dem Threading stehen wir vor dem 2. SCRUM-Sprint, hin zu „ADRELI_2_TREADS“ dem nächsten Interimsergebnis. Ausgangspunkt ist wieder das Assignment 2_SPRINT_PROG2_ADRELI_2_Threads_WS1718 – das Assignment unbedingt wieder sorgfältig studieren!

Das SCRUM-Board
Das SCRUM-Board

Aus dem Assignment wird dann das SCRUM-Board für den 2. Sprint entwickelt. (Die SCRUM-Boards für den 1. Sprint waren noch nicht perfekt – beim 2. Sprint bearbeiten Sie unbedingt die bisherigen „weissen Flecken“ auf dem SCRUM-Board.)

Threading ADRELI_2_THREADS-Architektur

War ADRELI_1_CON im 1. Sprint gewissermaßen die Fortsetzung des

ADRELI_2
ADRELI_2_THREADS MVC-Architektur-Skizze

1.Semester-Projekts mit unveränderter Architektur aber angepassten Algorithmen und Datenstrukturen, so bedeutet ADRELI_2_THREADS im 2. Sprint ein Architekturwechsel! Dieser Architekturwechsel ist in der Skizze erkennbar: erkennen Sie die drei Threads (Farbe grau) im skizzierten grünen Würfel?

Threading + Gruppendiskussion

Bevor wir auf der Ebene von JAVA das Threading diskutieren (class Thread, interface Runable) absolvieren wir eine Gruppendiskussion zu den beiden folgenden Fragen:

Frage 1: „Threading – Möglichkeiten und Potenziale? Oder: Sinn und Zweck des MultiThreadings!“ (Während der Gruppendiskussion dazu Notizen machen.)

und

Frage 2: „Was ist MVC? Und was hat MVC mit Multi-Threading zu tun?“ (Während der Gruppendiskussion dazu Notizen machen.)

Wenn Sie nicht sicher sind, wie die Methode „Gruppendiskussion“ funktioniert, betrachten Sie das folgende Video auf youtubeGruppendiskussion – kurz und bündig.

Nach der Gruppendiskussion werden die Gruppen ihre SCRUM-Boards entsprechend präparieren, nachdem wir eine CaseStudy zur oben erwähnte class Thread und zum Interface Runable in Eclipse betrachtet haben.

Thank You
Thank You – and have fun storming the castle!

Schreibe einen Kommentar